Für die Beladung unserer Wagen der Erzbergbahn:

        100 % Eisenerz vom Steirischen Erzberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die vorbildgerechte Beladung unserer Erzwagen, aber auch für die Beladung von Erzwagen anderer Fabrikate
(z. B. Klein Modellbahn, Roco), LKW's oder auch Binnenschiffen bieten wir echtes Eisenerz (bestehend aus Sidert
oder Eisen(II)-Carbonat  Fe[CO3], Ankerit und eisenreichem Dolomit) vom Steirischen Erzberg an.

Die typische hellbeige Färbung des Steirischen Eisenerzes ist auf den Dolomitanteil im Gestein zurückzuführen.
Aufgrund der Durchmischung der Gesteine beträgt der Eisengehalt ca. 33 %. Da unser Eisenerz echtes Material
ist verfärbt es sich bei längerer Lagerung bzw. bei höherer Luftfeuchtigkeit das Eisenerz ins Orangebraune. Dies
ist auf die Oxydation des Eisens im Gestein zurückzuführen und kein Qualitätsmangel sondern ein natürlicher Vorgang.

Daher bieten wir daher DAS typisch Steirische Eisenerz nicht nur in 2 Korngrößen sondern auch in 2 Färbungen an:

- frisch gebrochenes Eisenerz in der hellbeigen Färbung
- gelagertes Eisenerz in der orangebraunen Färbung (ca. 1/2 Jahr auf der Halde im Freien gelagert)
An dieser Stelle sei herzlicher Dank an die Mitarbeiter der VA Erzberg Ges.m.b.H. gesagt.  

Groberz: ist die ältere Variante der Erzbeladung und hat eine Korngröße von 0 - 80 mm. Die Korngröße beträgt
                  hier im Modell 0 - 1 mm.

Feinerz:  auch schon früher verwendet ist Feinerz mit einer Korngröße von 0 - 30 mm die heute gebräuchliche Größe
                  für die Beladung der Erzwagen, im Modell beträgt die Korngröße 0 - 0,5 mm.

Achtung: Bei der Lagerung und Aufbewahrung der Waggonbeladungen ist zu beachten daß diese trocken erfolgt und
das Eisenerz keiner erhöhten Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wird. Da es sich bei unserem Eisenerz um vorbildgerecht um
Spateisenstein mit einem Eisengehalt von ca. 33 % handelt kann das Eisenerz der bei zu feuchter Lagerung und/oder
zu hoher Luftfeuchtigkeit, wie das Vorbild sich orangebraun verfärben (rosten).

 

40100
Groberz, frisch gebrochen, hellbeige Färbung, Maßstab H0 (1:87),
echtes Eisenerz, Korngröße 0 - 1 mm, Beutel 200 Gramm
7,00
40150
Feinerz, frisch gebrochen, hellbeige Färbung, Maßstab H0 (1:87),
echtes Eisenerz, Korngröße 0 - 0,5 mm, Beutel 200 Gramm
7,00
40200
Groberz, gelagert, orangebraune Färbung, Maßstab H0 (1:87),
echtes Eisenerz, Korngröße 0 - 1 mm, Beutel 200 Gramm
7,00
40250 Feinerz, gelagert, orangebraune Färbung, Maßstab H0 (1:87),
echtes Eisenerz, Korngröße 0 - 0,5 mm, Beutel 200 Gramm
7,00


 

 

 

 

 

 

Unter anderem können diese (Modellbahn)Wagen vorbildgerecht mit unserem Eisenerz (Feinerz) beladen werden:

ÖBB Faalns und Logserv Faalns von Roco:





ERR Falns von Märklin:

ÖBB Fals von Klein Modellbahn bzw. Roco:



Alle Aufnahmen aus Eisenerz: Archiv Jindra

Ebenso können die neuen Innofreight-Wagen Sggrrs mit ORE Rocktainer der Rail Cargo Austria mit unserem Feinerz
beladen werden. Diese Modelle werden von B-Models hergestellt: http://www.b-models.be/inno-rocktainer_de.htm,
der Verkauf erfolgt über den Fachhandel bzw. das gelbe Modell unten über die VÖEST in Linz.



 

                                                                                               zurück, home

 


last Update: 31. Mai 2017                                                              Postadresse:                                                                 Email: info@kj-modell.at
                                                                                     kj-modell / Klaus Jindra                                                     

                                                                                     Zipsgasse 39                                                       
          Tel: ++43 / (0)680 / 3020 693
                                                                                     2344 Maria Enzersdorf                                                   
                                                                                     Austria