Zweiachsige Zementwagen der ÖBB
                                        Epoche III - IV, H0 1:87

 

                                             "Zement für den Wiederaufbau Österreichs"

lautet der Arbeitstitel für eine ganze Serie von zweiachsigen Staubkesselwagen für den Zementtransport der ÖBB.
Als Ergänzung dieser Zementwagen ist ein Zurüstsatz (Abdeckung, Beschriftung) für die vierachsigen Erzwagen OOt der ehe-
maligen Reichsbahn von Klein Modellbahn und Roco vorgesehen um die Wagen zu Zementwagen für die Transporte zur
Kraftwerksbaustelle nach Kaprun umbauen zu können.


ÖBB Ezmm 822 6/Uc 9006 0 (Fotos: Sammlung Jindra)


ÖBB Ezmm 821 0/Uc 9005 9 (Fotos: Sammlung Jindra)

ÖBB Ezmm 823 x/Uc 9007 8 (Fotos: Sammlung Jindra)


ÖBB Ezmm 822 9/Uc 9006 7 (Fotos: Sammlung Jindra)

 

Das Vorbild:

Da für den Wiederaufbau des im Bombenkrieg zerstörten Östrerreich bei unzähligen Baustellen im ganzen Land Zement
im größeren Umfang benötigt wurde, stand man vor dem Problem keine geeigneten Möglichkeiten für den umfangreichen
und rationellen Transport von Zement für die zahlreichen Baustellen im Land. Daher wurden auf Fahrgestellen von nicht
mehr benötigten Güterwagen für den Zementtransport birnen- oder röhrenförmige Behälter aufgebaut die mit Schwerkraft
oder Druckluft entladen wurden.

 

Die Modelle:

Die Modelle werden von uns ausschließlich als Fertigmodelle ausgeliefert. Die Wagen werden aus Kunststoffguß mit Zurüst-
teilen aus Messingguß und Ätzteilen hergestellt, die Puffer sind Drehteile. Wo vorbildgerecht durchbrochene Rahmen notwendig
sind werden diese nachgebildet. Als Achslager der Fahrwerke werden solche der Modellbahnindustrie verwendet die sich
bereits 1000e Male bewährt haben, die Räder sind schwarz vernickelt. Die Wagen werden mit Kinematik und Normschacht
usgestattet und vorbildgerechtes Puffer-an-Pufferfahren zu ermöglichen. Die Modelle werden als Epoche 3 und Epoche 4 Fahr-
zeuge erhältlich sein. Preislich werden sich diese Wagen je nach Variante im Bereich von € 80,00 bis € 90,00 bewegen.

 

                                                      Legende Verfügbarkeit (Signalsymbole)

   

                                                                            


Bitte beachten Sie daß unsere Modelle kein Kinderspielzeug sind und konstruktionsbedingt scharfe und spitze Kanten aufweisen
können. Bitte geben Sie unsere Produkte Kleinkindern nicht zum Spielen und sorgen Sie dafür, dass die Modelle für diese uner-
reichbar sind.
All unsere zum Verkauf angebotenen Produkte sind kein Spielzeug und nicht für Personen unter 14 Jahren geeignet.

                                                                                                Startseite

 


last Update: 14. Jänner 2017                                                                     Postadresse:                                                                 Email: info@kj-modell.at
                                                                                           kj-modell / Klaus Jindra                                                     

                                                                                           Zipsgasse 39                                                       
          Tel: +43 / (0)680 / 3020 693
                                                                                           2344 Maria Enzersdorf                                                   
                                                                                           Austria